Wir werden unterstützt

Das Projekt wurde ermöglicht durch namhafte Beiträge von: Ebnet Stiftung, Lotteriefonds des Kantons St.Gallen und Fredy und Regula Lienhard Stiftung, Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St.Gallen, Katholische Kirchgemeinde St.Gallen, Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons St.Gallen.
Weitere finanzielle Unterstützung erhielten wir von: Stiftung des Ärztevereins Klinik Stephanshorn, Pro Infirmis, Hexenburg Stiftung, Arnold Billwiller Stiftung, TW-Stiftung und Gemeinnütziger Frauenverein St.Gallen.