Angebot

Unsere Angebote richten sich an armutsbetroffene Menschen und sind kostenlos.
Falls freie Plätze vorhanden sind, können auch Menschen mit Einkommen unsere Angebote besuchen, pro Nachmittag berchnen wir CHF 50.–.

«Offenes Atelier» – Montagnachmittag 14 – 17 h
verantwortlich Stefanie Montagna, Töpferin und Kunsttherapeutin
Das «Offene Atelier» bietet einen Arbeitsplatz schöpferischen Impulsen nachzugehen, diese weiterzuentwickeln oder etwas ganz Neues zu entdecken. Auf Wunsch Begleitung in technischen und gestalterischen Fragen.

Einzelbegleitung – Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
verantwortlich Brigitta Bertozzi, Kunsttherapeutin
Die persönlichen Anliegen der BesucherInnen stehen im Mittelpunkt. Über das gestalterische Schaffen, das Betrachten der entstandenen Werke und das gemeinsame Gespräch werden Entwicklungsschritte unterstützt.

Kleingruppe – Donnerstagnachmittag 14 – 16 h
verantwortlich Brigitta Bertozzi, Kunstherapeutin
Die Teilnahme an der Gruppe ermöglicht Kontakt und Austausch. Sich zeigen, sich auf Andere einlassen, sich abgrenzen – für sich oder gemeinsam gestalten – Mut zum eigenen Ausdruck finden.

Zeichnen und Malen – Freitagnachmittag 14 – 17 h
verantwortlich Sonja Hugentobler, Kunsttherapeutin und Künstlerin
Für Interessierte wird im Einstieg eine gestalterische Übung angeleitet: Mit Farben experimentieren, Techniken erlernen. Diese dient als Starthilfe und Inspiration für das schöpferische Arbeiten nach eigenen Vorlieben – Freude stärkt.